MALIBU MEHRWERT-VERSPRECHEN - MEHR REISEMOBIL. MEHR WERT. MEHR URLAUB.

Malibu Integrierte und Teilintegrierte verfügen über spezielle Eigenschaften und Vorteile, die Sie in dieser Kombination bei keinem anderen Reisemobil am Markt finden.
Diese markentypischen Mehrwerte spüren und erleben Sie bei jeder Tour, die Sie mit Ihrem Malibu unternehmen: in einem Mehr an Funktionalität, einem Mehr an Komfort,einem Mehr an Stauraum, einem Mehr an Wohlgefühl. Das ist unser Mehrwert-Versprechen an Sie!

1. KAROSSERIEBAU DER EXTRAKLASSE

Vorteile Karosseriebau der Extraklasse:

  • Langlebigkeit und somit hoher Werterhalt
  • Ganzjahreskomfort dank perfekter Isolation
  • Höchster Fahrkomfort und -sicherheit dank hochstabiler Karosserie
  • Schutz vor Hagel, Steinschlag und Nässe
  • Bis zu 10 Jahre Dichtigkeitsgarantie
  • Reparaturfreundlich im Schadensfall

2. KLASSENGRÖSSTER STAURAUM

Vorteile Doppelboden-Keller:

  • Doppelboden-Keller mit riesigem beheiztem Stauraum, Nutzhöhe bis zu 48 cm
  • Zugang von außen über mehrere große Klappen
  • Großer zentraler Durchladeraum (Innenhöhe 17 cm) mit tief abgesenktem Stauraumkeller (Nutzhöhe 39 cm), bequem beladbar auch durch die Eingangstür über eine  große aufstellbare Wohnraumbodenklappe
  • Gesamter Doppelboden-Keller beheizt mit Klimaspeicherfunktion und Fußbodenheizungseffekt

3. ROBUSTER MÖBELBAU MIT DOPPELVERBINDUNGSTECHNIK

Vorteile robuster Möbelbau mit Doppelverbindungstechnik:

  • Doppelverbindungstechnik: Möbel sind geschraubt und zusätzlich verzapft – für höchste Stabilität und Langlebigkeit 
  • Hochwertige, robuste Metallscharniere
  • Hochwertige, rollengelagerte Schubladenauszüge und Softclose-Selbsteinzug
  • Türklinken und -beschläge in Haushaltsqualität
  • Klare Möbelformen und modern-avantgardistisches Design in Bicolor-Optik
  • Elegante Unterleuchtung für wohnliches Ambiente

4. BESTES FAHRERHAUS-SICHTKONZEPT (MALIBU I)

Vorteile bestes Fahrerhaus-Sichtkonzept:

  • Beste Rundumsicht durch Busrückspiegel mit großem Haupt- und Weitwinkelspiegel
  • Optimale Übersicht in Fahrposition durch fahraktives, extratief abgesenktes Armaturenbrett für frühen Fahrbahnsichtkontakt sowie tief angesetzte Panoramafrontscheibe
  • Testbestwert für die Sicht auf die Fahrbahnoverfläche nach nur 2,77 m