WAS MACHT DIE MALIBU REISEMOBILE EINZIGARTIG IN IHRER KLASSE?
Kategorien: Tipps und Tricks
Veröffentlichung: 18.09.2020

Die Malibu Reisemobile sind kaum noch wiederzuerkennen. Sie präsentieren sich pünktlich zum neuen Modelljahr in einem völlig neuen Look – sowohl von innen, als auch von außen. Doch was macht die Reisemobile einzigartig in ihrer Klasse?

KAROSSERIEBAU DER EXTRAKLASSE MIT ELEGANTER DACH- & SEITENWANDRUNDUNG

Der Malibu Karosseriebau orientiert sich konsequent daran, was sich Malibu Fahrer wünschen: sorgloses Reisen auf Dauer und Werterhalt des Reisemobils. Daher setzen wir auf Langzeitqualität – bei den eingesetzten hochstabilen Materialien genauso wie bei der modernen Verarbeitungstechnik. Statt der herkömmlichen, nur punktuellen Karosserieverbindung über Dübel oder Schrauben setzen wir auf eine höchst stabile und kältebrückenfreie Verbindung über den formschlüssig verklebten Tragholm bzw. PU-Verzahnungsprofile. Ein entscheidender Unterschied! Ins Auge fällt die elegante Dachrundung, die dank eines vollflächig verklebten Tragholms nicht nur kältebrückenfrei ist, sondern auch einen entscheidenden Beitrag zur hohen Karosseriesteifigkeit und zum Seitenaufprallschutz leistet.

 
Kältebrückenfreie Dach-/Wandverbindung über vollflächig verklebtem Tragholm mit eleganter Dachrundung. Gleichzeitig wertvoller Beitrag zur Karosseriesteifigkeit und zum Seitenaufprallschutz
Schutz vor Hagel durch GFK-Dach, somit höchste Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse wie Hagel oder Nässe
Kältebrückenfreie Seitenwand-/ Bodenverbindung über hochstabiles Verzahnungsprofil, formschlüssig verklebt
Extrahohe Rollergaragen und bequeme Beladung dank extratiefer Heckgaragenabsenkung
Schutz vor Steinschlag und Nässe durch GFK-Bodenunterseite, dadurch wirkungsvolle und dauerhafte Reduktion von Schäden
Aufbaufenster Seitz S4 mit kältebrückenfreiem PU-Rahmen und Isolierverglasung
Plane Seitenscheiben fügen sich harmonisch in das Seitenwanddesign ein (Integriert)
Überarbeitetes Heckdesign mit fließendem Übergang in die Dach- / Seitenwandrundung, Reparaturfreundlichkeit im Schadensfall dank 4-teiligem Heckrahmen.

DOPPELBODEN-KELLER MIT KLASSENGRÖßTEM STAURAUM

Im Reisemobil kann man nie genug Stauraum haben! Alle Malibu Reisemobile bieten dank des extragroßen Doppelboden-Kellers und vielen leicht zugänglichen Stauräumen viel Platz, damit Ihr Urlaubsgepäck im Nu sicher und ordentlich verstaut ist. Sperriges Gepäck wie beispielsweise Campingmöbel und Ski können optimal im zentralen Durchladestauraum verstaut werden. Dank der LED-Beleuchtung im durchladbaren Doppelboden-Keller behalten Sie jederzeit den Überblick über Ihr Gepäck. Über zahlreiche große Außenklappen lässt sich Ihr Malibu Reisemobil einfach und bequem von außen beladen. Die großen aufstellbaren Wohnraumbodenklappen im Wohn- und Küchenbereich ermöglichen Ihnen auch einen bequemen Zugang von innen zu den extratief abgesenkten Stauräumen. Und ganz nebenbei dient der Doppelboden-Keller auch als Klimaspeicher, sodass Ihr Ladegut vor Frost geschützt ist. Positiver Nebeneffekt: Durch die Gewichtsverteilung der Beladung im gesamten Doppelboden-Keller können Sie eine optimale Gewichtsbilanz zwischen Vorder- und Hinterachse erreichen. Des Weiteren sorgt der Doppelboden-Keller mit seiner Nutzhöhe von bis zu 39 cm für einen Fußbodenheizungseffekt. So haben Sie durch eine gleichmäßige Wärmeverteilung immer warme Füße.

 
Alle Malibu Reisemobile bieten dank des extragroßen Doppelboden-Kellers und vielen leicht zugänglichen Stauräumen viel Platz
Großer beheizter Doppelbodenstauraum (Nutzhöhe bis zu 48 cm) mit zentralem Durchladebereich (Innenhöhe 17 cm)
Riesige Wohnraumbodenklappe im Eingangsbereich, bei geöffneter Aufbautür auch bequem von außen beladbar
Zweite Wohnraumbodenklappe im Küchenbereich (bis zu 39 cm Nutztiefe)
Bequemes Beladen des Doppelboden-Stauraums auf Beifahrerseite über weitere große Außenklappe.
Großer zusätzlicher Doppelbodenstauraum mit separater Außenklappe
Malibu Rollergarage: Große Innenhöhe, viel Platz für E-Bikes, Motorroller oder Fahrräder, bis 250 kg belastbar

HOCHWERTIGER MÖBELBAU MIT DOPPELVERBINDUNGSTECHNIK

Bei Malibu wird Qualität groß geschrieben! Dies zeigt sich unter anderem im Möbelbau: Die Malibu Möbel werden verschraubt und zusätzlich verzapft. Diese Doppelverbindungstechnik sorgt für höchste Stabilität und Langlebigkeit. Außerdem werden hochwertige und robuste Metallscharniere, Türklinken, Beschläge sowie rollengelagerte Schubladenauszüge mit Softclose-Selbsteinzug verbaut. Diese hohe Qualität des Möbelbaus wirkt sich positiv auf die Geräuschkulisse im Innenraum während der Fahrt aus. Extravagant und gleichzeitig gemütlich ist die neue Möbelarchitektur „modernline“ mit konkav geschwungenen Dachschrankklappen in modern-avantgardistischem Design für ein besonders großzügiges Raumgefühl. Für ein wohnliches Ambiente sorgen die elegante Unterleuchtung der Küchenarbeitsfläche und die Bodenbeleuchtung im Sitzgruppenbereich. Der geschwungene Küchentresen zur optischen Raumtrennung von Wohn- und Küchenbereich ist ein echter Blickfang, der gleichzeitig aber auch als zusätzliche Ablagefläche genutzt werden kann.

Doppelverbindungstechnik: Möbel sind geschraubt und zusätzlich verzapft – für höchste Stabilität und Langlebigkeit
Hochwertige, rollengelagerte Schubladenauszüge und Softclose-Selbsteinzug
Elegante Unterleuchtung von Küchenarbeitsflächen sowie Bodenbeleuchtung im Sitzgruppen- und Küchenbereich für wohnliches Ambiente
Geschwungener Küchentresen zur optischen Raumtrennung von Wohn- und Küchenbereich und als zusätzliche Ablagefläche

BESTES FAHRERHAUS-SICHTKONZEPT UNTER DEN INTEGRIERTEN

Das Fahrerhaussichtkonzept der integrierten Reisemobile bietet Ihnen eine maximale Sicht nach oben durch einen vergrößerten Sichtwinkel. Des Weiteren gewährleisten das extratief abgesenkte Armaturenbrett und die tief angesetzte Frontscheibe eine Sicht auf die Fahrbahn nach nur 2,77 Meter. In der Praxis bedeutet das, dass Sie beispielsweise beim Einparken oder Rangieren auf einem Campingplatz schneller Begrenzungssteine oder andere Hindernisse im Blick haben. Auch mit dem Busrückspiegel mit großem Haupt- und Weitwinkelspiegel haben Sie während der Fahrt andere Verkehrsteilnehmer bestens im Blick, dies hilft Ihnen beim Spurwechsel oder Überholen.