NEU: MALIBU VAN DIVERSITY
Kategorien: Van
Veröffentlichung: 03.09.2021

Jeder Malibu Van profitiert von mehr als 40 Jahren Van- und Reisemobil-Know-how. Das wird im Modelljahr 2022 erneut spürbar. Auf den Malibu Van first class – two rooms, family-for-4, GT skyview und coupé folgt in diesem Jahr der brandneue Malibu Van diversity. Zwei besonders vielfältige Grundrisse erweitern nun die Malibu Van-Produktpalette.  Sie sind echte Allrounder mit XL-Küchenkomfort und großzügigem Raumgefühl.

 

MALIBU VAN DIVERSITY - ALLROUNDER MIT XL-KÜCHENKOMFORT UND GROSSZÜGIGEM RAUMGEFÜHL

Den neuen Malibu Van diversity gibt es in zwei Grundriss-Ausführungen. Zum einen als 600 DB K mit Heckquerbett und nur 5,99 m Außenlänge und zum anderen als 640 LE K mit Längseinzelbetten im Heck und 6,36 m Außenlänge. Beide verfügen vorn über die XL-Wohnsitzgruppe „Maxi 4“ mit extragroßem, ausdrehbarem Wohnraumtisch. Die Vielseitigkeit des Malibu Van diversity zeigt sich an seinen zahlreichen Varianten: Es gibt beide Grundrisse mit Dachstauschrank über dem Fahrerhaus, als charming coupé mit erweiterter Innenraumhöhe sowie als charming GT skyview mit Panorama-Dachkuppel. Beide Grundrisse sind außerdem als Modell family-for-4 mit dem einzigartigen Malibu Hybrid-Aufstelldach erhältlich.

Der Malibu Van diversity überzeugt vor allem mit XL-Küchenkomfort dank einer großen Arbeitsfläche bestehend aus einer bündigen Arbeitsflächenerweiterung, einer multifunktionalen Spülbeckenabdeckung und einer zusätzlichen Arbeits- und Ablagefläche über dem Kühlschrank. Der leistungsstarke 84-l-Kompressorkühlschrank ist unten im separaten Universal-Kombischrank positioniert, welcher wiederum zusätzlich als Küchen- oder Wäscheschrank nutzbar ist. Außerdem überzeugt der Malibu Van diversity mit einem extragroßzügigen Raumgefühl, viel Bewegungsfreiheit, freier Blickachse bis ins Heck und platzsparender Waschraum-Schiebetür.

Die platzsparende, zweiteilige Waschraum-Schiebetür bietet eine uneingeschränkte Bewegung im Wohnraum sowie einen extrabreiten Zugang in das neue XL-Flexibad „1000“. Die wegschwenkbare Toilette ermöglicht eine perfekte Raumnutzung und dadurch viel Platz zum Händewaschen und Duschen. Ein praktisches Klappelement schützt die schwenkbare Toilette vor Spritzwasser. Der Duschraum ist dank zwei Glieder-Jalousien komplett separierbar. Der Spiegel vergrößert die Kopffreiheit über dem Waschbecken, eine offene Ablage über dem Waschbecken und ein geräumiger Waschtischunterschrank bieten viel Platz für Badutensilien.

Im Heck unterscheiden sich die zwei Grundrisse. Der Grundriss 640 LE K überzeugt mit dem Längseinzelbett „200+“ mit einer Liegelänge auf der Beifahrerseite von über 200 cm. Unter dem Längseinzelbett sind außerdem bei diesem Grundriss die zwei Kleider- und Wäscheschränke untergebracht. Unter dem Längseinzelbett auf der Beifahrerseite befindet sich ein extragroßer Kleiderschrank, welcher bequem von oben und vorn dank Liftfunktion und separatem Matratzenteil zugänglich ist. Unter dem Längseinzelbett auf der Fahrerseite ist zusätzlich noch ein großer Wäscheschrank mit zwei separaten Staufächern. Der Grundriss 600 DB K hingegen verfügt über das Heckquerbett „B160+“ mit einer extragroßen Liegefläche von 191 x 164 / 150 cm. Auch bei diesem Grundriss sind zwei separate Kleiderschränke auf der Beifahrerseite unter dem Heckquerbett positioniert. Der vordere Kleiderschrank ist bequem von oben und vorn zugänglich. Der hintere Kleiderschrank ist nicht nur bequem von oben zugänglich, sondern lässt sich zusätzlich noch zum Heckstauraum erweitern.