MODELLNEUHEITEN - MALIBU REISEMOBILE
Kategorien: Reisemobil
Veröffentlichung: 19.07.2019

Auch die Malibu Reisemobile haben im neuen Modelljahr noch mehr zu bieten! Gutes besser machen – der Jahrgang 2020 der teilintegrierten und integrierten Malibu Reisemobile zeichnet sich durch Verfeinerungen in Ausstattung und Komfort aus. Mit ihnen werden die Reisemobile noch wohnlicher und attraktiver. 

Malibu Reisemobile

Sichtbar aufgewertet präsentiert sich das Interieur der Malibu Reisemobile. Die neue, mit Ziernähten versehene Wandverkleidung hinter dem Seitensitz lässt das Interieur noch harmonischer wirken. In den Modellen T/I 410 DB, T/I 460 LE und T/I 440 LE sowie T/I 440 QB wächst der TFT-Bildschirm auf ein Format von 24 Zoll Diagonale. Aber auch die Küche wurde weiter optimiert und die neue Küchenrückwand in Hochglanz Creme ergänzt das Malibu Design perfekt. Gleichzeitig ist sie sehr pflegeleicht und lässt sich gut reinigen.

Das Komfort-Plus-Modell I 500 QB trumpft mit einer ausziehbaren Raumteiler- und Fernsehwand, mit welcher das Umkleidezimmer variabel zum Schlafraum getrennt werden kann. Auch beim Malibu I 490 LE kann künftig, dank der neuen massiven Holzschiebetür, das Umkleidezimmer vom Schlafraum getrennt werden.

Verzichten Käufer eines Malibu Integrierten auf das serienmäßige Hubbett über den Fahrerhaussitzen, erhalten sie nun eine enorme Stehhöhe und ein wunderbares Raumgefühl in aufgewerteter Optik. Nicht zuletzt bekommen die Modelle Malibu T/I 430 LE einen zusätzlichen Doppelboden-Außenstauraum im Bereich des Doppelboden-Kellers hinter der Aufbautür.