MALIBU VAN CHARMING, MALIBU VAN CHARMING COUPÉ, MALIBU VAN CHARMING GT
Kategorien: Van
Veröffentlichung: 10.02.2020

Malibu Van Charming, Malibu Van Charming Coupé und Malibu Van Charming GT – die Exklusivmodelle der Malibu Vans. Sie haben viele Gemeinsamkeiten und sind dennoch so verschieden. Alle drei Versionen stehen in zwei unterschiedlichen Grundrissen zur Verfügung: 600 DB mit Doppelbett im Heck und 640 LE mit Längseinzelbetten im Heck. Eine weitere Gemeinsamkeit der Modelle ist das Außendekor und die Interieurlinie Charming in Bicolor mit exklusiver Chromband-Intarsie. Doch was zeichnet die unterschiedlichen Modelle aus und wo liegen die Unterschiede?

 

Malibu Van Charming:

Die Malibu Van Charming-Modelle versprühen eine ganz besondere Eleganz! Neben dem edlen Bicolor-Dekor aus Edelkirsch und hellen Kontrastflächen, bietet das perfekt abgestimmte Lichtkonzept mit indirekten LED-Leuchtbändern ein exklusives Ambiente. Ein weiteres Highlight in puncto Stauraum in den Malibu Van Charming-Modellen ist der Dachschrank über dem Fahrerhaus mit Frontklappe.

 

Malibu Van Charming Coupé:

Die Malibu Van Charming Coupé-Modelle ergänzen die Malibu Van-Palette seit diesem Modelljahr. Durch den Entfall des Dachstaukastens über dem Fahrerhaus entsteht eine erweiterte Innenhöhe im Fahrerhaus und über der Wohnsitzgruppe, dadurch schafft das Malibu Van Charming Coupé es, den kompakten Fahrzeugen ein einzigartiges Raumgefühl und eine enorme Stehhöhe im Wohnbereich zu verleihen. Im Malibu Van Charming Coupé fühlen Sie sich dank der gewonnenen Bewegungsfreiheit fast wie in einem Reisemobil. Erleben Sie das einzigartige Raumgefühl!

 

Malibu Van Charming GT:

Der Malibu Van Charming GT bietet echten Reisemobilkomfort und ein völlig neues Raum- und Fahrgefühl in einem kompakten Campingbus. Das Fahrerhaus ist komplett in den Wohnraum integriert. Zwei große Panoramadachkuppeln, die bis über die Wohnsitzgruppe reichen, ermöglichen himmlische Aussichten. Sehen Sie die Welt auf Ihren Reisen mit ganz neuen Augen.