MALIBU REISEMOBILE ON AIR: FOLGE 4
Kategorien: Reisemobil
Veröffentlichung: 05.05.2021

In Folge 4 dreht sich alles um die Kompaktklasse und Komfort-Plus-Klasse der Malibu Reisemobile. Anhand von zwei Urlaubstypen zeigen wir Ihnen, gemeinsam mit unserem Produktmanager, die Unterschiede der zwei Klassen. Finden Sie jetzt heraus welche Klasse unserer Reisemobile perfekt zu Ihnen passt. Film ab! 

KOMPAKTKLASSE
Kompaktklasse mit kurzen Fahrzeuglängen, praxistauglich auch innerhalb der 3,5-t-Gewichtklasse. Sie besteht aus vier Teilintegrierten und fünf Integrierten. Gemeinsames Merkmal ist die Länge unter sieben Meter und eine führerscheinfreundliche Zulassung mit 3,5 Tonnen Gesamtmasse. Das bedeutet Handlichkeit beim Fahren und verkehrsrechtliche Gleichstellung mit einem Pkw. Vor allem genügt die Fahrerlaubnis der Klasse B. 

KOMFORT-PLUS-KLASSE
Komfort-Plus-Klasse, maximaler Komfort außerhalb der 3,5-t-Gewichtsklasse. Darf es etwas mehr sein?  Mehr Platz, mehr Ausstattung, mehr Komfort - und das alles in einer attraktiven Karosserie mit Langzeitqualität? Bei den jeweils drei teilintegrierten und integrierten Reisemobilen bleiben keine Wünsche offen. Sie sind bis zu einem halben Meter länger als die größten Modelle der Malibu Kompaktklasse - Zentimeter die sich auszahlen.