MALIBU REISEMOBILE: KAROSSERIEBAU DER EXTRAKLASSE
Kategorien: Reisemobil
Veröffentlichung: 13.08.2021

EIN MALIBU REISEMOBIL, ZWEI FREUNDE, EINE MISSION!

Begleiten Sie Peter und Martin bei ihrem gemeinsamen Wochenende und seien Sie gespannt, ob Peter seine Mission erfüllen kann.

KAROSSERIEBAU DER EXTRAKLASSE MIT ELEGANTER DACH- & SEITENWANDRUNDUNG

Der Malibu Karosseriebau orientiert sich konsequent daran, was sich Malibu Fahrer wünschen: sorgloses Reisen auf Dauer und Werterhalt des Reisemobils. Daher setzen wir auf Langzeitqualität – bei den eingesetzten hochstabilen Materialien genauso wie bei der modernen Verarbeitungstechnik. Statt der herkömmlichen, nur punktuellen Karosserieverbindung über Dübel oder Schrauben setzen wir auf eine hochstabile und kältebrückenfreie Verbindung über formschlüssig verklebte Tragholme bzw. PU-Verzahnungsprofile. Ein entscheidender Unterschied!

 
Kältebrückenfreie Dach-/Wandverbindung über vollflächig verklebtem Tragholm mit eleganter Dachrundung. Gleichzeitig wertvoller Beitrag zur Karosseriesteifigkeit und zum Seitenaufprallschutz
Schutz vor Hagel durch GFK-Dach, somit höchste Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse wie Hagel oder Nässe
Kältebrückenfreie Seitenwand-/ Bodenverbindung über hochstabiles Verzahnungsprofil, formschlüssig verklebt
Extrahohe Rollergaragen und bequeme Beladung dank extratiefer Heckgaragenabsenkung
Schutz vor Steinschlag und Nässe durch GFK-Bodenunterseite, dadurch wirkungsvolle und dauerhafte Reduktion von Schäden
Aufbaufenster Seitz S4 mit kältebrückenfreiem PU-Rahmen und Isolierverglasung
Plane Seitenscheiben fügen sich harmonisch in das Seitenwanddesign ein (Integriert)
Heckdesign mit fließendem Übergang in die Dach- / Seitenwandrundung, Reparaturfreundlichkeit im Schadensfall dank 4-teiligem Heckrahmen.