MALIBU REISEMOBIL: KLASSENGRÖSSTER STAURAUM
Kategorien: Reisemobil
Veröffentlichung: 25.05.2021

Dank zahlreicher großer Außenklappen lässt sich das Malibu Reisemobil einfach und bequem von außen be- und entladen. Die großen aufstellbaren Wohnraumbodenklappen im Wohn- und Küchenbereich ermöglichen Ihnen auch einen bequemen Zugang von innen zu den extratief abgesenkten Stauräumen. Sperriges Gepäck wie beispielsweise Campingmöbel und Ski können optimal im zentralen Durchladestauraum verstaut werden. Dank der LED-Beleuchtung im durchladbaren Doppelboden-Keller behalten Sie den Überblick über Ihr Gepäck. Und ganz nebenbei dient der Doppelboden-Keller auch als Klimaspeicher, so dass ihr Ladegut vor Frost geschützt ist.

Vorteile klassengrößer Stauraum:

  • Doppelboden-Keller mit riesigem beheiztem Stauraum, Nutzhöhe bis zu 48 cm
  • Zugang von außen über mehrere große Klappen
  • Großer zentraler Durchladestauraum (Innenhöhe 17 cm) mit tief abgesenktem Stauraumkeller (Nutzhöhe 39 cm), bequem beladbar auch durch die Eingangstür über eine große aufstellbare Wohnraumbodenklappe
  • Innenzugang über L-Wohnsitzgruppe (nicht Modell I 441 LE), aufklappbare Seitensitzbank, bei Modellen I 490 LE, 500 QB aufschwenkbar
  • Gesamter Doppelboden-Keller beheizt mit Klimaspeicherfunktion und Fußbodenheizungseffekt
  • LED-Beleuchtung im durchladbaren Doppelboden-Keller
  • Malibu Rollergarage mit großer Innenhöhe und damit viel Platz für E-Bikes, Motorroller oder Fahrräder - belastbar bis 250 kg


Sie möchten noch mehr Besonderheiten der Malibu Reisemobile erfahren? Entdecken Sie jetzt das Malibu Mehrwert-Versprechen.