EXKLUSIVES INTERVIEW MIT BERND SCHUSTER, VERTRIEBSLEITER MALIBU REISEMOBILE
Kategorien:
Veröffentlichung: 12.04.2022

Freiheit, Flexibilität und unvergessliche Reisen erleben - ist das nicht wunderbar? Unsere Malibu Reisemobile sind die perfekten Urlaubsbegleiter für besondere Wohlfühlmomente. Nicht umsonst wurden die Reisemobile dieses Jahr mit dem European Innovation Award in der Kategorie „Gesamtkonzept Reisemobil“ ausgezeichnet. Was an diesen Reisemobilen so besonders ist und welche Mehrwerte dahinterstecken, verrät uns heute der Vertriebsleiter Malibu Reisemobile Bernd Schuster. Bernd Schuster ist 40 Jahre alt, verheiratet eine Tochter und bereits seit 1,5 Jahren für diesen Bereich verantwortlich.

Frage: Herr Schuster, bei den Malibu Reisemobilen sprechen wir von der GENERATION M. Was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff?

Die GENERATION M wurde zum Modelljahr 2021 eingeführt. Mit dieser Einführung wollten wir u.a. noch moderner vom Außenlook werden, eine neue Architektur sowie Design ins Interieur bringen und mit intelligenten Detail-Lösungen den Reisemobilisten das Reisen noch exklusiver und unvergesslicher machen. Die Reisemobile strahlen seit dieser Einführung mit einem neuen und modernen Außenlook mit homogenen Rundungen. Kunden können sich auf Spitzentechnik aus der Oberklasse freuen, der Karosseriebau und die kältebrückenfreien Dach- und Wandverbindungen über vollflächig verklebte Tragholme bringen sehr viele Vorteile mit sich: Seitenaufprallschutz, höchste Karosseriesteifigkeit, höchster Fahrkomfort und – sicherheit sowie Langlebigkeit. Der reparaturfreundliche Heckrahmen und die neue Bugmaske mit integriertem Tagfahrlicht mit LED-Lichtleiter-Technologie setzen die Reisemobile gekonnt in Szene. Gemeinsam mit dem hochwertigen Möbelbau und modernen Design sind die Reisemobile dadurch die perfekten Urlaubsbegleiter.

 

 

 

Frage: Was sind für Sie die Highlights bei den Malibu Reisemobilen?

Die Malibu Reisemobile sind für mich in zweierlei Hinsicht besonders. Zum einen sind es viele funktionale Dinge, die als Camper einfach „benötigt“ werden, wie z.B. der enorme Stauraum. Es ist einfach gut zu wissen, dass man keine Kompromisse beim Beladen des Fahrzeugs eingehen muss. Sowohl die Heckgarage als auch die unzähligen Stauraum-Möglichkeiten im Fahrzeug sind unbezahlbar für einen entspannten Urlaub.

Zum anderen ist es das unglaublich frische Design, die Optik, die auf der einen Seite eine Frische und Eleganz widerspiegelt, auf der anderen Seite aber auch Behaglichkeit und Wohlfühlatmosphäre bietet.

 

 

Frage: Auf welche Mehrwerte können sich die Kunden bei den Reisemobilen verlassen und welchen Vorteil bieten diese im Gegenzug zu den Mitbewerber-Produkten auf dem Markt? Welcher ist Ihr Lieblings-Mehrwert und weshalb?

Hier ist wie schon bei der vorherigen Frage der Punkt „klassengrößter Stauraum“ zu nennen. Was aber für mich der absolute Lieblingsmehrwehrt ist und was auf den ersten Blick zu anderen Herstellern auffällt, ist die Qualität unseres Möbelbaus. Mit unserer Doppelverbindungstechnik sind die Möbel verschraubt und zusätzlich verzapft. Daraus resultieren höchste Stabilität und Langlebigkeit. Hier sind teilweise enorme Unterschiede feststellbar. Was sich im ersten Moment wie ein kleines Detail anhört, wird mit fortschreitendem Lebensalter des Fahrzeugs immer entscheidender. Wenn nach Jahren die Softclose-Schubladen immer noch funktionieren, die Schränke sich weiter sicher verschließen lassen und sich das Fahrzeug auf dem Weg zum und vom Urlaub ohne Knarzen und Knacken bewegen lässt, dann sind das Mehrwerte, die man erst zu schätzen weiß, wenn man sie sein Eigen nennen kann. Auch unser Karosseriebau der Extraklasse muss hier erwähnt werden: Der Wandaufbau aus Aluminium, der Hartschaumisolierkern und die wasserabweisende PU-Verstärkung sorgen für eine perfekte Isolation im Sommer wie im Winter und für Langlebigkeit. Nicht zu vergessen ist auch das Fahrerhaus-Sichtkonzept bei unseren integrierten Reisemobilen - durch das extratief abgesenkte Armaturenbrett bekommen die Fahrer einen frühen Fahrbahnsichtkontakt. Als letztes ist die Heiz- und Klimatechnik zu nennen. All unsere Reisemobile sind winterfest.

Mehr zu den Malibu Reisemobil Mehrwerten

Frage: Was ist Ihr persönlicher Lieblingsgrundriss und wieso?

Auf diese Frage muss ich tatsächlich zwei Antworten geben. Im Sommer sind wir mit der ganzen Familie unterwegs, da ist es für mich ganz klar der I 490 LE. Hier haben wir alle viel Platz, ein großes Bad, eine große Küche und bei schlechtem Wetter findet man auch gewisse Rückzugsmöglichkeiten. Im Herbst und Winter, wenn ich mit meiner Frau zum Wandern allein unterwegs bin, hat sich der I 441 LE als perfekter Urlaubsbegleiter bewährt. Auf so wenig Länge so viele Möglichkeiten zu haben, das ist schon einzigartig. Was wir ganz besonders im Herbst und Winter schätzen, ist der Doppelboden, der auf sehr angenehme Art und Weise ähnlich einer Fußbodenheizung für fantastische Wärme im Reisemobil sorgt. Das bietet nach einer anstrengenden Wanderung die ideale Voraussetzung, um sich zu regenerieren.

 

Frage: Was gefällt Ihnen an der Marke Malibu besonders? Und was macht für Sie das Reisen mit dem Reisemobil so einzigartig?

Wie eingangs schon erwähnt, sind es so unendlich viele nützliche Dinge, die in der Funktionalität einen unglaublichen Mehrwert bieten. Bei aller Funktionalität wurden aber keinerlei Kompromisse beim Design gemacht. Diese Symbiose ist so, meiner Meinung nach, einzigartig am Markt. Des Weiteren haben wir mit einer sehr überschaubaren Anzahl an Grundrissen für jeden Kunden die passende Lösung beim Thema komfortables Reisen.

Das Reisen mit einem Reisemobil ist eine andere Art Urlaub zu machen, im Gegensatz zum PKW, Schiff oder Flugzeug. Beim Einsteigen in das Reisemobil beginnt schon der Urlaub. Die Möglichkeit, den Weg zum Ziel zu machen und während der Fahrt zum eigentlichen Urlaubsort schon viele Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke „mitzunehmen“, mal an einem schönen Ort für eine Nacht spontan zu verweilen, das macht diese Form des Reisens für mich ganz besonders.  

Mehr zu den Malibu Reisemobilen