Serienausstattung

 

 

Basisfahrzeug

Fiat Ducato Flachrahmen
Motor Diesel 2,3 l Multi-Jet, 130 PS (96 kW), 4 Zylinder, 320 Nm, Euro 6, 6-Ganggetriebe, Frontantrieb
Sicherheitsausstattung: Airbag Fahrer / Beifahrer (Paket Basis), ABS, elektronische Wegfahrsperre, ESP, ASR, Hillholder, Traction Plus
LED-Tagfahrlicht
Nebelscheinwerfer mit integriertem Standlicht
Schmutzfänger Vorder-/Hinterachse
Kraftstofftank 90 l

Aufbau

Karosseriebau aus der Premiumklasse
Holzfreier Aufbau
Kältebrückenfreie, hochstabile Karosserieverbindung über formschlüssig verklebtes Verzahnungsprofil (keine Schraubverbindung)
RTM Hartschaum Isolierkern in Dach, Boden und Seitenwand (keine Feuchtigkeitsaufnahme)
Dachaußenseite GFK = Hagelschutz, gesamte Dachfläche begehbar
Bodenplatte mit GFK-Ober- und Unterseite (Nässe- und Steinschlagschutz), verrottungsfrei
Gesamtwand- und Dachstärke 33 mm
Dichtheitsgarantie bis zu 10 Jahre (6 Serie + 4 Option)
Tankdeckel Kraftstoff flächenbündig in Seitenwand eingelassen
Seitenschürzen aus Aluminium-Profil, pulverbeschichtet
6-teiliger Heckrahmen mit separater Heckstoßstange (reparaturfreundlich)
Aufbautür mit Anschlagspuffer und Sicherheitsverriegelung
Außenleuchte LED über Aufbautür
Elektrisch ausfahrbare Einstiegsstufe mit zusätzlicher Bedienung über Fahrerhaus und Warnsummer
Aufbautüreinstieg beheizt zur Vermeidung von Kälteeinflüssen am Türeinstieg
Sicherheitsschlüsselsystem (Innenbahnschlüssel), Einschlüsselsystem für alle Aufbautüren und Klappen

Malibu Fahrerhaussichtkonzept

Frontmaske in hochwertiger GFK-Bauweise, zweischalig isoliert, mehrteilig
Stufenloser Durchgang von Wohnraum in das Fahrerhaus
Fahrerhaussichtkonzept für beste Sicht nach vorne während der Fahrt durch nach vorne geneigten Armaturenbrettvorbau
Tief angesetzte, extragroße Panoramafrontscheibe
Busspiegelsystem „best-view“: Haupt- und Weitwinkel = perfekte Rundumsicht, elektrisch verstellbar
Fahrer- und Beifahrerpilotensitze Aguti mit integrierten Sicherheitsgurten, beidseitig Armlehnen in Neigung verstellbar, im Wohnraumpolster bezogen, Sitze 180° drehbar zur Integration in die Wohnsitzgruppe
Fahrerhaustür mit Sicherheitsdoppelverriegelung, elektrisch bedienbarem
Hebefenster und zusätzlicher Regenrinne
Niedriger und damit bequemer Türeinstieg
Beifahrerseite: Sideboard mit praktischem Stauraum
Ablagen auf beiden Seiten unterhalb des Hubbetts
LED-Beleuchtung im Fahrerhaus
Fahrerseite Armaturenbrett: Aufnahme für Monitor Rückfahrkamera = praxisgerechte und blendfreie Sichtposition
Gezielte Beheizung Fahrerhaus Türeinstieg
Steckdose 230 V / 12 V im Fahrerhaus- / Sitzgruppenbereich
Schallisolierung zum Motorraum
Klimaspeicher-Doppelboden
Stufenlos durchgehender Wohnraumboden
Doppelboden vollflächig beheizt, Doppelbodenhöhe durchgängig 170 mm
Fußbodenheizung: Wärmespeicherung im isolierten Doppelboden, Abstrahlung von unten an den gesamten Wohnraumfußboden
Doppelboden Kellerstauraum mit integrierter Wasserablasszentale extratief abgesenkt, Stauvolumen reicht vom Eingangsbereich bis in den Küchenbereich – Nutztiefe 42 cm , Bilgenklappe mit 2 Scharnieren
Wasserablasszentrale auch von außen durch die Aufbautür bedienbar
Außenstauraum im beheizten Doppelboden auf der Fahrerseite im Bereich der Sitzgruppe, große Beladungshöhe, durch große Außenklappe
Außenstauraum im beheizten Doppelboden auf der Beifahrerseite im Bereich hinter der Aufbautür, extratief abgesenkt mit großer Außenklappe (nicht Modelle 410, 430)

Rollergarage

Große Rollergarage nach Hinterachse tief abgesenkt, beladbar bis 250 kg
Bequeme Beladung durch abgesenkte Ladekante
Garagenboden: Bodenplatte mit GFK Außen- und Innenseite, Garagenboden innen mit Antirutschbelag
Garage rundum frostsicher isoliert und beheizt
Zugang über große Garagentür auf Beifahrerseite
Verzurrschiene zur Gepäcksicherung

Wohnraum

L-Wohnsitzgruppe mit Seitensitz; optional: 2-Punktgurt für 5. Sitzplatz während der Fahrt (nur Modelle 410, 460)
360° Wohnraumtisch, 2-fach verschiebbar und zusätzlich 360°drehbar (über Fußpedal) zur optimalen Integration aller Sitzplätze
Dachstaukästen inkl. Frontklappen im Wohnraum und Heckbereich
Möbeloberfläche in Stilwelt „Edelkirsche“ Bicolor
Doppelverbindungstechnik: Möbelteile verschraubt und verzapft = dauerhafte Verbindung, höchste Stabilität
Aufsteller, Scharniere und Auszüge in massiver Metallausführung
Klappenschließer mit Softdämpfung verhindert Nebengeräusche während der Fahrt
Dekoschal beidseitig und 2-teilige Gardine vor Wohnraumfenstern
Schuhschrank unterhalb der Kühlschrankeinheit (modellabhängig)
Modelle 410, 460: Waschraumtür mit innenliegenden Scharnieren

Küche

Küchenarbeitsoberfläche in kratzfestem Schiefer Dekor und ABS
Frontkante, unterleuchtet mit LED Lichtband
Küchenzeile mit beidseitigen tiefen Auszügen, Besteckeinsatz und integriertem Abfallbehälter
Schubkastenauszüge rollengelagert „easy glide“ Selbsteinzug und Endlagendämpfung in Haushaltsqualität
Küchenfronten in mattem Creme Dekor, Dachstaukastenklappen in Dekor Edelkirsche
3-Flammen Herd „Master Gourmet“ mit geteilter Glasabdeckung für zusätzliche Abstellfläche, entnehmbarer Gußrost und reinigungsfreundlicher Glasboden
Edelstahl-Rundspüle in Arbeitsoberfläche, mit geteilter Abdeckung als Schneidbrett oder zusätzliche Arbeitsfläche durch Einhängen in Wandschiene nutzbar
Wasserarmatur in hoher Ausführung, Metallhahn, hochwertige Keramikdichtung

Bad

Kompaktes Kombibad mit separierbarer Runddusche (Modelle 410, 430, 460)
Runddusche komplett separierbar mit Rundgleittür
Badboden mit eingeformter Duschtasse, 2 Abläufe für lageunabhängigen Wasserablauf
Höhenverstellbare Handbrause an Duschstange in Chrom
Dachluke Mini-Heki im Waschraum
Spiegelstauschrank mit Regaleinteilung
Einhebelmischarmatur mit hochwertiger Keramikdichtung
Kassetten-WC Thetford C 260 Standard
Massive Badtüre mit Metalltürklinke
Raumbad (Modelle 440 LE/QB)
Auf gegenüberliegender Seite des Waschraumes ausgelagerter, separater Duschbereich
Großzügiger Duschraum mit Gliedertür, Dusche mit 2 lageunabhängigen Abläufen
Ebener Duscheinstieg „one level“
Höhenverstellbare Handbrause an Duschstange in Chrom
Dachluke „Mini-Heki“ im Waschraum
Spiegelstauschrank mit Regaleinteilung
Einhebelmischarmatur mit hochwertiger Keramikdichtung
Kassetten-WC Thetford C 260 Standard
Schiebetüre zur Abtrennung zum Wohnraum

Schlafen

Hubbett über Fahrerhausbereich:
Extragroßes Liegemaß: 195 x 160 cm
Zweiteiliger Lattenrost und Qualitäts-Matratze
Extratiefe Absenkung des Bettes = bequemer Betteinstieg und großzügige Sitzhöhe im Bett, Aufstieg über die Seitenbank (keine Leiter notwendig)
Stabile und wackelfreie Auflage im abgesenkten Schlafzustand
Buchablage und LED-Lichtspots
Festbetten im Heck:
Zweiteiliger, beheizter und unterlüfteter Lattenrost
Modelle mit Längseinzelbetten: Auszugsteil mit Einlegematratze im Mittelbereich zur Vergrößerung des Liegebereiches
Dachluke Mini-Heki über Heckbett
Rundumlaufende Dachstauschränke im Heck

Bordtechnik

Wasser:
Frisch- und Abwassertank frostsicher und schwerpunktgünstig im beheizten Doppelboden integriert
Frisch- und Abwassertank mit Reinigungsöffnung Rollergarage /Wohnraumbodenklappe zugänglich
Ablasshähne frostsicher und gut zugänglich im Doppelboden positioniert (Wasserablasszentrale)
Wasserversorgung über wartungsarmes und zuverlässiges Druckwasserpumpensystem
Gas:
Außenliegender und dadurch bequem zugänglicher Gaskasten (Modell 430: Zugang im Heckbereich außen)
Aufnahme 2 x 11 kg Gasflaschen, separate Außenklappe
Gasabsperrhähne gut zugänglich im Küchenbereich
Elektrik:
Ladeautomatik 16 A, elektronische Regelung, Abschaltautomatik bei Unterspannung, inkl. Ladefunktion Startbatterie
80 Ah Gel-Batterie unter Fahrerhaussitz
Funktions-Panel, leicht bedienbar, hinter Technikblende über Eingangstür
230 V Steckdosen in Küche, Bad und im Eingangsbereich
12 V Steckdose in Fahrerhaus- / Sitzgruppenbereich
Wohnraumbeleuchtung:
LED-Lichtspots im Wohnbereich über Sitzgruppe und unterhalb der Dachstaukästen in Wohnsitzgruppe und Heckbettbereich
Lichtbedienung per Hauptschalter Position Eingangsbereich und einzelne Schalter direkt an den Lichtspots

Heiztechnik

Warmluft-Heiztechnik Truma Combi 6, Gasbetrieb
Armaturenbrettvorbau gezielt beheizt zur zusätzlichen Erwärmung des Fahrerhausbereiches: Armaturenbrett dient als „Heizkörper“ mit Flächenheizungseffekt
Warmluftauslässe in Fahrerhaus, Armaturenbrettvorbau und Türeinstieg
Warmluftauslässe im Wohnraum, Klimaspeicher Doppelboden und Heckgarage
Fußbodenheizung durch beheizten Klimaspeicher-Doppelboden